• Portofrei ab 60€
  • Sicheres Einkaufen
  • 5 Sterne Trusted Shop
Topseller -
Edle Baumwollwebware Uni royalblau Edle Baumwollwebware Uni royalblau
pro m: 6,90 €
0,69 € *
Baumwollsatin Luxury Soft beere Baumwollsatin Luxury Soft beere
pro m: 9,90 €
0,99 € *
Popeline Catania Uni schwarz Popeline Catania Uni schwarz
pro m: 4,50 €
0,45 € *
Voile Baumwolle Uni Vera grau Voile Baumwolle Uni Vera grau
pro m: 5,90 €
0,59 € *
Nessel Uni natur 300cm breit Nessel Uni natur 300cm breit
pro m: 9,90 €
0,99 € *
Baumwolle Webware Fahnentuch grün Baumwolle Webware Fahnentuch grün
pro m: 5,90 €
0,59 € *
Voile Baumwolle Uni Vera weiß Voile Baumwolle Uni Vera weiß
pro m: 5,90 €
0,59 € *
Filter schließen
1 von 81
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Baumwollsatin Luxury Soft bordeaux
Baumwollsatin Luxury Soft bordeaux
pro m: 9,90 €
0,99 € *
NEU
Baumwollsatin Luxury Soft royalblau
Baumwollsatin Luxury Soft royalblau
pro m: 9,90 €
0,99 € *
NEU
Baumwollsatin Luxury Soft tannengrün
Baumwollsatin Luxury Soft tannengrün
pro m: 9,90 €
0,99 € *
NEU
Baumwollsatin Luxury Soft beige
Baumwollsatin Luxury Soft beige
pro m: 9,90 €
0,99 € *
NEU
Baumwollsatin Luxury Soft rot
Baumwollsatin Luxury Soft rot
pro m: 9,90 €
0,99 € *
NEU
NEU
NEU
1 von 81

Popeline als Meterware bei Aloha-Stoffe kaufen 

Was ist Popeline?

Als Popeline, Popelin, oder im Englischen Poplin, wird heutzutage ein dichtes Gewebe bezeichnet, das nicht nach seiner Materialzusammensetzung, sondern nach seiner Struktur benannt wurde.

Popeline entsteht durch die sogenannte Leinwandbindung. Dabei werden dünnere Kettfäden im Verhältnis 2:1 mit dickeren Schussfäden zu einem flachen Gewebe verwoben. Dadurch entsteht eine glatte Oberfläche mit feiner Rippenstruktur (Querripp).

Stoffe mit Leinwandbindung sind bindungsgleich und weisen somit, egal ob unifarben oder mit Muster, auf beiden Warenseiten das gleiche Warenbild, auf.

Diese Art der Gewebeherstellung ist bereits seit dem 14 Jahrhundert bekannt. Aus Frankreich stammend, wurde es damals aus Seidengarnen und Schurwolle gefertigt und wurde für das Einkleiden der Obrigkeit genutzt.

Über die Jahre wurde er dann, zum Beispiel, für Soldatenkleidung als Schutz vor den Elementen genutzt und ist inzwischen nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Kein Wunder, kann man ihn in einigen Möbelbezügen, Dekorationen, Kleidungsstücken und vielem mehr finden.

Heute treten Popeline Stoffe in den verschiedensten Zusammensetzungen auf, von Stoffgemischen aus 35% Baumwolle und 65% Polyester, bis hin zu Geweben aus 100% Baumwolle, Wolle, Polyester oder anderen Fasern.

Was ist Baumwollstoff Popeline?

Baumwollstoff Popeline ist eine Leinwandbindung, bestehend aus 100% Baumwollgarnen.

Er bildet eine häufig genutzte Materialzusammensetzung des Popelinestoffs, da er besonders atmungsaktiv und saugfähig ist. Baumwollstoff Popeline eignet sich gut für Hemden und Blusen, sowie für kreatives Arbeiten, wie Batiken und Färben.

Was ist Stretch Popeline?

Stretch ist Englisch und bedeutet ,,dehnbar“. Während ein aus reiner Baumwolle bestehender Popeline Stoff keine Elastizität aufweist, gibt ein Stretch Popeline mit einem geringen Elastananteil von 3% bereits ein wenig nach.

Je höher der Anteil eines elastischen Stoffes im Stoffgewebe, wie zum Beispiel Elastan, Polyester oder Polyamid; desto dehnbarer das Gewebe.

Wie fühlt sich Popeline an?

Popeline fühlt sich angenehm kühl und leicht auf der Haut an. Kleidung aus Popeline wird häufig als bequem und angenehm beschrieben. Hält man den Stoff in der Hand, empfindet man ihn als weich, aber robust.

Was ist der Unterschied zwischen Twill und Popeline?

Popeline ist eine Leinwandbindung mit Querrips (einged. Querrippen), während bei Twill durch Körperbindung eine schräglaufende Struktur entsteht.

Während Popeline hauptsächlich in gefärbten Zustand undurchsichtig bleibt, ist der Twill bereits in seiner weißen, unbearbeiteten Form blickdichter.

Welche Eigenschaften hat Popeline?

Popeline besitzt eine glatte Oberfläche und lässt sich gut verarbeiten. Er eignet sich gut für AnfängerInnen, egal ob groß oder klein. Ihn kennzeichnet sein seidiger Glanz, der eine gewisse Leichtigkeit versprüht.

Diesen Effekt nennt man auch Chambray-Effekt oder auch ,,frosted effect“. Er entsteht, wenn die Kett- und Schussfäden in unterschiedlichen Farben gefärbt sind. Durch dieses feine Melieren entsteht der Eindruck eines seidigen Überzuges auf der Oberfläche des Stoffes.

Während er für jegliche luftige Kleidung des Sommers vernäht werden kann, bietet Popeline kaum bis keine Wärmeisolation und ist dadurch für jedwede Winterprojekte ungeeignet.

Der Popeline Stoff ist zudem ein langlebiges Gewebe, dass über die Zeit kaum ausleiert. Durch die feste Verkettung während der Herstellung, wird er danach wasserabweisend und strapazierfähig.

Er ist in unzähligen Farben erhältlich; von den schönsten Unis, über die buntesten Drucke, bis hin zu den ausgefallensten Mustern.

Ist Popeline weich?

Popeline ist feinmaschiger und etwas dünner gewebt. Dadurch ist das Gewebe reißfester und deutlich weicher als andere Produktionsarten. Popeline sieht edel aus, da die Garne des Gewebes gleichmäßig in der Beschaffenheit, wie Dicke und Länge, sind.

Wie fällt Popeline?

Der Popelinestoff fällt äußerst luftig und leicht. Durch die enge Verkettung bei der Herstellung, ist der Stoff jedoch schwerer zu drapieren.

Ist Popeline blickdicht?

Popeline ist zwar leichter und luftiger, aber dennoch blickdicht. Das Gewebe ist deutlich engmaschiger und der Durchmesser der Garne sind gleichmäßig.

Ist Popeline elastisch?

Hauptsächlich sind Popelinestoffe unelastisch. Unter Beimischung von Elastan oder Spandex wird Popeline dehnbar. Popeline Stretch erhäht den Tragecomfort im Alltag und dehnt sich bei Bewegungen. Ein Hemd, wie das Schnittmuster Hugo oder die Bluse Grazia, werden so die angenehmen Alltagsbegleiter im Büro oder in der Freizeit.

Kann Popeline bestickt werden?

Popeline eignet sich gut zum Besticken und Quilten, da er stabil genug dafür ist. Man kann dabei mit der Hand oder einer Stickmaschine arbeiten.

Achtung: Um den Stoff zu stabilisieren muss man auswaschbaren oder ausreißbaren Stickvlies (z.B. Stickvlies Soluvlies weiß) (Gebrauch nach Anleitung) auf der Stoffrückseite nutzen.

Worauf muss ich bei der Pflege von Popeline achten?

Popeline kann ganz gewöhnlich mit anderer Wäsche gewaschen und getrocknet werden. Wichtig sind die Pflegehinweise der Materialien. Viskosepopeline verträgt andere Temepraturen, als Baumwoll Popeline.

Wie wasche ich Popeline?

Kleidungsstücke aus Popeline kann bei normaler Temperatur gewaschen werden, empfohlen wird jedoch ein 30°C-Programm. Der Stoff, als Naturfaserprodukt, läuft bei der Wäsche ein und sollte vor der Weiterarbeitung vorgewaschen werden.

Kann Popeline in den Trockner?

Popeline kann bei niedriger Temperatur in der Maschine getrocknet werden. Einige Trockner haben ein Programm namens ,,bügelfeucht“, das sich bei diesem Stoff gut eignet.

Das beste Langzeitergebnis erzielt man durch das Trocknen an der Luft. Hierdurch wird zudem der Arbeitsschritt des Bügelns fast obsolet.

Kann man Popeline bügeln?

Der Popelinestoff kann bei mäßiger Temperatur gebügelt werden. Dabei führt eine gewisse Restfeuchte durch den vorangegangenen Waschgang zum perfekten Bügelergebnis.

Hängt man die Kleidung direkt nach dem Waschgang auf, spart man sich häufig den Griff zum Bügeleisen.

Was muss ich beim Zuschnitt beachten?

Durch das flache Gewebe und die darauf resultierende glatt Oberfläche, lässt sich Popeline gut verarbeiten und zuschneiden. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass der Stoff gebügelt ist.

Wer sich mit dem Reißen von Stoffen wohlfühlt, kann dies bei diesem Webstoff anwenden, da man bei Popeline gerade zwischen den Schussfäden entlang reißen kann.

Achtung: Auf eine Nahtzugabe sollte geachtet werden, da die Schnittkante leicht franst und in einem späteren Arbeitsschritt versäubert werden sollte.

Worauf muss ich beim Nähen von Popeline beachten?

Dieses feine Material ist leicht zu verarbeiten und dabei auch für Anfänger geeignet.  Es besitzt durch seine gleichmäßige Webstruktur eine glatte Oberfläche und verrutscht nicht während der Arbeit mit der Nähmaschine.

Diese glatte Oberfläche lässt das Arbeiten mit der Schere (z.B. Prym Schneiderschere Professional 23cm) oder einem Rollschneider zu und auch das vorangehende Anzeichnen mit Schneiderkreide funktioniert hier gut.

Möchte man einzelne Stellen, wie den Kragen, die Manschetten, oder die Knopfleiste verstärken, kauft man am besten eine Gewebeeinlage (z. Bsp. Vlieseline H250) für leichte bis mittelschwere Stoffe dazu.

Als Nadelempfehlung schlagen wir Universalnähnadeln in den Stärke 70-80 (z.B. Organ Universal 5 STk. Stärker 70-100) vor und bei der Frage nach dem ,,richtigen Stich“, empfehlen wir einen normalen Geradestich mit einer Stichlänge von 2-2,5.

Zum Versäubern kann man einen Zickzackstich an der Nähmaschine wählen oder eine Overlookmaschine benutzen.

Welche Stoffe ähneln Popeline?

Es gibt einige Eigenschaften des Popeline Stoffes, der auch in anderen Stoffarten zu finden ist. Zum Beispiel gibt es andere leinwandbindige Gewebe, wie Organza oder Seiden Taft.

Der von hoher Qualität zeugende Schimmer, welcher Popeline so besonders wirken lässt, findet sich auch in einigen Bio Baumwoll-Satinstoffen.

In seiner Vielfältigkeit ähnelt dem Popeline Stoff der Twill am ehesten (z.B. Twill/Hosenstoff Woll Touch bi-elastisch UNI). Beide Stoffe sind bekannt für ihre robuste und pflegeleichte Aufmachung

Was kann man aus Popeline nähen?

Da er ein sehr vielseitiger Stoff ist, gibt es viele Gründe Popeline Stoff zu kaufen. Und da es in allen erdenklichen Farben und Mustern gibt, sind persönlichen Projekten keine Grenzen gesetzt.

Oft erwacht die Liebe für das Nähen durch kleine Projekte. Dabei beginnt man mit einigen Dekoartikeln, wie pink gestreiften Utensilos (Baumwoll Popeline Streifen MELANGE pink beere), Scrunchies mit kleinen Blüten in Bordeaux (Baumwollwebware Popelin kleine Blüten bordeaux) oder Kosmetiktaschen mit schönen weißen Gänseblümchen auf Navy (Baumwollwebware Popeline Daisies navy).

Hilft man bei der Organisation einer Babyparty, steuert man selbstgenähte Wimpelketten oder Kinderbekleidung als Überraschung bei, all das ist möglich mit Hilfe des Popeline Stoffes.

Auch lässige Sommerkleidung in Form von Kleidern, Blusen und Hemden für alle großen und kleinen NäherInnen sind kein Problem.

Wenn Projekte etwas anspruchsvoller werden dürfen, können auch Hosen, Röcke und leichte Mäntel, mit diesem Allrounder in Angriff genommen werden.

Baumwollwebware / Popeline - Tolle Stoffe als Meterware kaufen

Zuletzt angesehen