• Portofrei ab 60€
  • Sicheres Einkaufen
  • 5 Sterne Trusted Shop
Topseller -
22
Jogging Sweat angeraut Uni navy Jogging Sweat angeraut Uni navy
pro m: 11,50 €
1,15 € * 1,49 € *
22
Jogging Sweat angeraut Uni dusty lavendel Jogging Sweat angeraut Uni dusty lavendel
pro m: 11,50 €
1,15 € * 1,49 € *
22
Jogging Sweat angeraut Uni taupe Jogging Sweat angeraut Uni taupe
pro m: 11,50 €
1,15 € * 1,49 € *
22
Jogging Sweat angeraut Uni altrosa Jogging Sweat angeraut Uni altrosa
pro m: 11,50 €
1,15 € * 1,49 € *
22
Jogging Sweat angeraut Meliert mittelgrau Jogging Sweat angeraut Meliert mittelgrau
pro m: 11,50 €
1,15 € * 1,49 € *
Jogging Sweat angeraut Jana eisblau Jogging Sweat angeraut Jana eisblau
pro m: 12,90 €
1,29 € *
BIO Soft Sweat angeraut cognac BIO Soft Sweat angeraut cognac
pro m: 14,90 €
1,49 € *
BIO Soft Sweat angeraut mint BIO Soft Sweat angeraut mint
pro m: 14,90 €
1,49 € *
Filter schließen
1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Strick-Sweat Ben angeraut flieder
Strick-Sweat Ben angeraut flieder
pro m: 25,00 €
2,50 € *
NEU
20
NEU
Sweat Anna ANGERAUT königsblau
Sweat Anna ANGERAUT königsblau
pro m: 11,90 €
1,49 € * 1,19 € *
NEU
20
NEU
Sweat Anna ANGERAUT moosgrün
Sweat Anna ANGERAUT moosgrün
pro m: 11,90 €
1,49 € * 1,19 € *
Jogging Sweat angeraut Jana cognac
Jogging Sweat angeraut Jana cognac
pro m: 12,90 €
1,29 € *
Jogging Sweat angeraut Jana schwarz
Jogging Sweat angeraut Jana schwarz
pro m: 12,90 €
1,29 € *
Jogging Sweat angeraut Jana altrosa
Jogging Sweat angeraut Jana altrosa
pro m: 12,90 €
1,29 € *
70
Soft Sweat angeraut Fast&Furious jeansblau
Soft Sweat angeraut Fast&Furious jeansblau
pro m: 5,90 €
1,99 € * 0,59 € *
70
Soft Sweat angeraut Fast&Furious khaki
Soft Sweat angeraut Fast&Furious khaki
pro m: 5,90 €
1,99 € * 0,59 € *
Jersey-Sweat angeraut Eule anthra
Jersey-Sweat angeraut Eule anthra
pro m: 18,00 €
1,80 € *
70
Soft Sweat angeraut Fast&Furious senfgelb
Soft Sweat angeraut Fast&Furious senfgelb
pro m: 5,90 €
1,99 € * 0,59 € *
1 von 11

Angeraute Sweatstoffe bei Aloha-Stoffe kaufen 

Was ist Sweatstoff angeraut?

Sweatstoff angeraut ist eine Maschenware, welche dehnbar, von außen glatt und von innen schön kuschelig und flauschig ist.

Dieser Stoff ist die Wintervariante des Sommersweat beziehungsweise French Terry. Sweatstoff angeraut wärmt und schützt im Winter vor der Kälte.

Sweatstoff angeraut Meterware ist der perfekte Hoodie- bzw. Pullover Stoff.

Der Begriff Sweat heißt ins deutsche übersetzt schwitzen. Sweatstoff bedeutet somit Schwitz- Stoff. Diese Bezeichnung hat ihren Ursprung aus den 1920er Jahre aus den USA.

Sportler trugen Kleidungsstücke aus dem Material, um sich schnell zu erwärmen und den Körper warm zu halten. Eine warme Muskulatur senkt das Verletzungsrisiko.

Bei der Herstellung von Sweatstoff werden die Fäden als Schlaufen miteinander verstrickt. Im Gegensatz zu gewebten Stoffen, erhält der Stoff dadurch seine Elastizität.

Anders als bei herkömmliche Maschenwaren wird beim Sweatstoff zusätzlich ein Faden auf der Rückseite eingestrickt, die charakteristischen Schlingen. Wenn diese Schlingen mit feinen Bürsten maschinell aufgeraut werden, entsteht der sogenannte Sweatstoff angeraut. Das ist der Grund, warum Sweatstoff zwar dehnbar ist, aber nicht so stark dehnbar, wie Jersey.

Um trotz allem eine noch höhere Dehnbarkeit zu erreichen, wird dem Sweatstoff angeraut in der Regel 3 – 5% Elastan beigemischt.

Sweatstoff angeraut ist ein treuer Begleiter durch die kühleren Jahreszeiten. Der Stoff wärmt, liegt angenehm auf der Haut und lässt sich leicht verarbeiten.

Da er griffiger als Jersey ist können selbst Nähanafänger diesen Allrounder kinderleicht verarbeiten.

In der Regel ist Sweatstoff angeraut als Meterware erhältlich.

Aus Sweatstoffen kann man nicht nur die klassischen Pullovers bzw. Hoodies nähen, sondern auch Hoodiekleider, Hosen, Shirts, Mützen und vieles vieles mehr.

In unserem Sortiment findest du zu günstigen Preisen und in bester Qualität Bio Soft Sweat angeraut, Digital Knitlook, Used Sweat angeraut, diverse Blumenmuster, Batik, Camouflage und etliche mehr.

Natürlich kannst du bei uns auch Sweat angeraut Meterware uni in rot, blau, rosa, petrol, khaki, senfgelb, schwarz und viele mehr kaufen.

Welche Eigenschaften hat Sweatstoff angeraut

Sweatstoff angeraut ist dank seiner hervorragenden Eigenschaften ein Alltagsbegleiter für Mann, Frau und Kind. Der Stoff ist elastisch und wärmend. Der Tragekomfort ist sehr hoch.

Er ist jedoch weniger elastisch als Jersey, dafür aber dicker und schwerer. In der Regel besteht der Stoff aus Baumwolle, gemischt mit Elastan wird ihm zusätzliche Elastizität verliehen. 

Da er besonders stabil ist, neigt der Sweatstoff angeraut nicht dazu auszuleiern. Die Formstabilität lässt dich also lange Freude an deinem Kleidungsstück haben.

Der bereits erwähnte, zusätzlich eingestrickte und danach aufgeraute Faden auf der Rückseite des Stoffes verleiht dem Sweatstoff eine kuschelige, weiche Oberfläche. Der dadurch entstandene Wintersweat ist bestens geeignet für warme Pullover, Hoodies, Trainingshosen und vieles mehr.

Sweatstoff angeraut Meterware hat nicht nur wärmende Eigenschaften, sondern ist auch Schweißabsorbierend, d.h. er nimmt Schweiß besonders gut auf.

Die hohe Haltbarkeit und pflegeleichten Eigenschaften machen ihn zu einen sehr beliebten Stoff, welcher selbst die hohen Anforderungen an Kinderkleidung erfüllt.

Noch dazu ist die maschinelle Herstellung günstiger als bei andern Stoffen, was sich auch auf den Preis niederschlägt.

Sweatstoff angeraut Meterware ist also der perfekte Stoff für Alltagsbekleidung mit dem gewissen Wohlfühlfaktor.

Worauf muss ich bei der Pflege von Sweatstoff angeraut achten?

Wie wasche ich Sweatstoff angeraut

Wie bereits beschrieben ist Sweatstoff angeraut sehr pflegeleicht. Du kannst ihn in jeder herkömmlichen Waschmaschine und mit den gängigen Waschmitteln waschen.

In der Regel kannst du Sweatstoff angeraut bei 30 - 40°C waschen. Höhere Umdrehungen beim Schleudern schaden dem Stoff ebenfalls nicht. Bei unseren Stoffen findest du stehts einen Pflegehinweis.

Bei farbigen Sweatstoff angeraut Meterware solltest du den Stoff mit gleichfarbigen Textilien waschen, um diese nicht zu verfärben. Alternativ kannst du Farbauffangtücher mit in die Wäsche geben.

Der Stoff muss vor dem Waschen nicht versäubert werden, da er kaum beziehungsweise so gut wie gar nicht ausfranst.

Kann ich Sweatstoff angeraut in den Trockner geben?

In den Trockner solltest du deinen Sweatstoff angeraut nicht legen. Die hohen Temperaturen können den Stoff beschädigen. Die kuschelig, weiche Innenseite wird rau und unschön. Dazu kann es passieren, dass der Stoff stark schrumpft.      

Trockne deinen Stoff oder dein Kleidungsstück aus Sweatstoff angeraut an der Luft, jedoch nicht auf der Heizung.

Kann ich Sweatstoff angeraut bügeln? 

Das Bügeln ist bei Sweatstoff angeraut normalerweise nicht nötig. Der Stoff ist elastisch und somit knitterarm. Sollte es doch mal zu ungeliebten Falten kommen, kannst du den Stoff mit mäßiger Hitze bügeln. Dabei das Bügeleisen aber stets bewegen, niemals auf einer Stelle liegen lassen.

Was muss ich beim Zuschnitt beachten?

Vor dem Verarbeiten des Sweatstoff angeraut solltest du ihn auf jeden Fall waschen.

Aufgrund des Elastananteil neigt der Stoff zum Einlaufen. Bunte Sweatstoffe angeraut können dazu noch ausbluten, das heißt sie verlieren Farbe, auch deswegen ist ein erster Waschgang vor dem Verarbeiten notwendig.

Achte Beim Zuschneiden unbedingt auf den Fadenlauf, der Stoff ist in der Regeln nur in eine Richtung dehnbar. Prüfe also vor dem Zuschnitt, in welche Richtung er dehnbar ist, damit du dich im Nachhinein nicht ärgerst.

Einige Sweatstoffe angeraut sind bielastisch, also mit und gegen den Fadenlauf dehnbar. Da diese Stoffe in beide Richtungen dehnbar sind, kannst du bei Zuschnitt den Fadenlauf außer Acht lassen.

Falls du einen Sweatstoff angeraut uni in rot, mint, schwarz, senfgelb, blau, grün oder einer anderen Farbe vernähen möchtest musst du nichts weiter beachten.

Hast du jedoch einen Stoff mit Muster oder Motiv, Streifen, Blumen, Tiere oder sonstiges musst du beim Zuschnitt auf diese Rücksicht nehmen.

Schließlich möchtest du nicht, dass die Dinosaurier, Rehe, Rennautos, Regenbogen oder Blumen auf den Kopf stehen.

Worauf muss ich beim Nähen von Sweatstoff angeraut achten?

Sweatstoff angeraut lässt sich mit allen Maschinen, egal ob Overlock-, Coverlock- oder Nähmaschine super verarbeiten. Da er schwerer und formstabiler als zum Beispiel Jersey ist, ist er sogar für Nähanfänger bestens geeignet.

Mit einem Trickmarker, Filzstift oder Schneiderkreide lassen sich Schnittmuster oder  Schneidlinien bestens auf den Sweatstoff übertragen. Achte jedoch darauf, dass der Stift oder die Kreide abwaschbar sind.

Wenn du keine Schneidlinien benötigst, kannst den Stoff einfach direkt mit dem Rollschneider oder einer Stoffschere zuschneiden. Benutze bei einem Rollschneider stets eine schnittfeste und rutschfeste Unterlage.

Nähgewichte helfen dir den Stoff zu fixieren. Der Stoff darf bei Zuschneiden nicht gedehnt werden.

Da Sweatstoff angeraut leicht zu verarbeiten ist, kannst du ihn ohne Probleme in doppelter Stofflage zuschneiden. Das variiert natürlich je nach Nähprojekt.

Für das Zusammenstecken kannst du entweder Nadeln oder Wonder Clips verwenden.

Mit Hilfe der Overlockmaschine oder einem dehnbaren Stich deiner Nähmaschine wird der Stoff vernäht. Der dehnbare Stich deiner Nähmaschine ist zum Beispiel der Fake Overlockstich, der dreifach Geradstich oder der Zick Zack Stich.

Sweatstoff angeraut nähst du mit einer Nähnadel mit einer abgerundeten Kugelspitze, wie zum Beispiel eine Jerseynadel. Die Nadel reist sonst Löcher in deinen Stoff und beschädigt ihn.

Eine Nadel mit einer runden Kugelspitze verdrängt die Maschen und durchtrennt sie nicht.

Ein versäubern der Kanten ist nicht notwendig, da die Kanten wegen der Schwere des Stoffes nicht einrollen.       

Welche Stoffe ähneln Sweatstoff angeraut?

Ähnlich dem Sweatstoff angeraut sind Sweatstoffe, welche nicht angeraut sind, schwere Baumwollstoffe, Alpenfleece und Kuschelsweat.

Nicht angeraute Sweatstoffe sind genau so hergestellt wie Sweatstoff angeraut, nur haben sie keine kuschelige Innenseite, da der Faden nicht angeraut wird.

Alpenfleece und Kuschelsweat sind noch kuscheliger, schwerer und weniger dehnbar als Sweatstoff angeraut.

Hast du keinen Sweatstoff angeraut zur Hand, kannst du also entweder zu normalen Sweatstoff oder schweren Jersey greifen.

Möchtest du jedoch etwas für die kalten Tage, solltest du eher zu Alpenfleece oder Kuschelsweat greifen.

Was kann ich aus Sweatstoff angeraut nähen?

Sweatstoff angeraut Meterware ist, wie eingangs beschrieben, der perfekte Hoodie- bzw. Pulloverstoff.

Sweatstoffe eigenen sich auch super als Hosen, Sweatpants, Mützen und Beanies, sowie als Collegejacken. 

In unserem Shop findest du eine große Auswahl an Sweatstoff angeraut Meterware.

Das passenden Zubehör, wie Bündchen, Kordeln, Bänder, Bommeln, Borten, Nieten und Ösen findest du ebenfalls in unserem Sortiment.

Sweatstoffe Angeraut - Tolle Stoffe als Meterware kaufen

Zuletzt angesehen